Achtung Telefonnummer hat sich geändert. Siehe Anfahrt.
Willkommen bei Familie Bischlager

Bischlager`s Weinbaugeschichte

Den vom Großvater Gottlob Schnaidt angelegten Weinberg
mit ca. 4 ar Fläche hat 1980 unser Vater Johannes Bischlager
übernommen, der die Rebfläche auf 14 ar aufstockte.

Seit 1996 führen Johannes und Matthias Bischlager die
Weinberge des Vaters weiter, und erweiterten den Betrieb.

Inzwischen werden über 150 ar Rebfläche Bewirtschaftet die
alle in Unterjesingen gelegen sind.

Schon bald wurde der Keller in Unterjesingen zu klein, und es
wurden neue Räumlichkeiten gebraucht.
Im Jahr 2000 konnte das Volksbank-Gebäude in Breitenholz
gekauft werden.

Nach Umbau, Ausbau, und Aufstockung dient es uns seitdem
als Kellerei und Besenwirtschaft.
Seit 1993 durchlaufen alle erzeugten Weine die
Qualitätsweinprüfung in Weinsberg.

Unser Sortiment umfasst:
Kerner, Solaris und Sauvignon blanc sowie
Schwarzriesling, Spätburgunder, Dornfeler, Acolon
und Cabernet cortis.

Seit dem Jahr 2005 bauen wir einen Teil unserer
Weine im klassischen 225 l Barriquefass aus.
Die Holzfässer bestehen aus schwäbischer Eiche und
werden von den Küfereien Schanz und Streib in
Mössingen hergestellt.